Ausgestattet wie die Profis

Lokales
Grafenwöhr
21.05.2015
0
0
So wie im Profisport bleiben auch beim Jugendfußball Verletzungen nicht aus. Seit Kurzem ist die Jugendfußballabteilung des SV Grafenwöhr für Prellungen, Zerrungen und kleine Wunden bestens gerüstet. Von der Apotheke Schug bekam sie drei hochwertig ausgestattete Sanitätskoffer. Die C-Jugend mit ihrem Trainer Christian Schmittner hatte ihn gleich beim Spiel gegen JFG Donautal, das die Grafenwöhrer mit 3:2 für sich entschieden, im Einsatz. Auch die Teams und Trainer der E- und B-Jugend bedanken sich für die Spende.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.