Dank für viele Stunden

Heimatvereinsvorsitzender Wilhelm Buchfelder (links) dankte Marianne Beuermann (vorne, von links) und Lina Specht für ihre Dienste an der Museumskasse. Der Dank galt auch Monsignore Karl Wohlgut (von rechts), Hans Heindl und Reinhard Trauner. Bild: mbi
Lokales
Grafenwöhr
24.11.2015
19
0
Viele Jahrzehnte leisteten sie zuverlässig ihren Dienst an der Museumskasse. Jetzt gehen sie gemeinsam in den "Museumsruhestand". Lina Specht und Marianne Beuermann leisteten zusammen unzählige ehrenamtliche Stunden zum Wohl des Heimatvereins und trugen so auch einen Beitrag zum Erhalt des Museums bei.

Beim Helferfest bedankte sich Vorsitzender Wilhelm Buchfelder bei den Damen mit einem Blumenstrauß. Monsignore Karl Wohlgut, Angela Biersack und Reinhard Trauner erhielten für ihre Unterstützung bei der Ausarbeitung der neuen Dauerausstellung vom Vorsitzenden jeweils ein Präsent überreicht. Auch Hans Heindl erhielt von Buchfelder im Nachgang zur offiziellen Eröffnungsveranstaltung für seine Mithilfe ein kleines Dankeschön.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.