Ein schnelles Geschenk macht Kinder glücklich

Man sieht, dass der Vorbesitzer viel Zeit in die Rennbahn investiert hat. Nun belagern sie die Mädchen und Buben im Kinderhaus jeden Nachmittag. Bild: rgr
Lokales
Grafenwöhr
20.10.2014
3
0
Schöne Geste einer Frau, die auch in Zeiten der Trauer an das Wohl anderer denkt: Eine Carrerabahn stand seit dem Tod ihres Mannes unbenutzt in ihrem Haus. Weil die Witwe wollte, dass sich andere an dem Spielzeugklassiker erfreuen, spendete sie das liebste Hobby ihres verstorbenen Gatten der evangelischen Kindertagesstätte "Kinderhaus Kunterbunt".

Dort ist die Rennbahn nun die größte Attraktion. Die Kinder freuten sich sehr über das Geschenk, berichten die Betreuer. Sobald nun die Hausaufgaben erledigt sind, lassen die meisten alle anderen Spielsachen liegen und die Autos im Kreis flitzen. Bei der Spenderin bedankten sie sich mit einem gemalten Bild und mehreren Fotos von sich und der Carrerabahn.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.