Ein Ständchen für Malu

Ein Ständchen für Malu Mit Geburtstagsständchen hat sie anderen schon häufig eine Freude gemacht. Nun brachten ihre Kollegen vom Spielmannszug Maria-Luise Enderlein-Schmidt (stehend, Sechste von links) selbst musikalische Glückwünsche. Die Musiker gratulierten ihrer organisatorischen Leiterin zum 50 Geburtstag. Enderlein-Schmidt, die alle Welt nur Malu nennt, bekam außerdem ein rotes Herz aus Holz mit den Unterschriften ihrer Musikerschar und zusätzlich einen Blumenstrauß von der Feuerwehr. Seit 40 Jahr
Lokales
Grafenwöhr
21.02.2015
4
0
Mit Geburtstagsständchen hat sie anderen schon häufig eine Freude gemacht. Nun brachten ihre Kollegen vom Spielmannszug Maria-Luise Enderlein-Schmidt (stehend, Sechste von links) selbst musikalische Glückwünsche. Die Musiker gratulierten ihrer organisatorischen Leiterin zum 50 Geburtstag. Enderlein-Schmidt, die alle Welt nur Malu nennt, bekam außerdem ein rotes Herz aus Holz mit den Unterschriften ihrer Musikerschar und zusätzlich einen Blumenstrauß von der Feuerwehr. Seit 40 Jahren ist Enderlein-Schmidt inzwischen beim Spielmannszug als Musikerin aktiv, seit sechs Jahren kümmert sie sich zudem um die organisatorischen Angelegenheiten der Grafenwöhrer Musikkapelle . Bild: rgr
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.