Einen Schritt weiter: Bauarbeiten für Rotkreuzhaus laufen an

Einen Schritt weiter: Bauarbeiten für Rotkreuzhaus laufen an (az) Ein Bild für die Grafenwöhrer Rotkreuz-Geschichte: Am Morgen nach dem Spatenstich für das neue Rotkreuzhaus (wir berichteten) rückte schon Unternehmer Baptist Wächter junior mit seinem Bagger an. Er schaufelte haufenweise Erde weg und verdichtete die 285 Quadratmeter große Baufläche auf dem 660 Quadratmeter großen Grundstück. Nun kann die Baufirma Töppel aus Vohenstrauß starten. Das Rotkreuzheim entsteht südlich des Gerätehauses der Feu
Lokales
Grafenwöhr
10.03.2015
7
0
Ein Bild für die Grafenwöhrer Rotkreuz-Geschichte: Am Morgen nach dem Spatenstich für das neue Rotkreuzhaus (wir berichteten) rückte schon Unternehmer Baptist Wächter junior mit seinem Bagger an. Er schaufelte haufenweise Erde weg und verdichtete die 285 Quadratmeter große Baufläche auf dem 660 Quadratmeter großen Grundstück. Nun kann die Baufirma Töppel aus Vohenstrauß starten. Das Rotkreuzheim entsteht südlich des Gerätehauses der Feuerwehr an der Ludwig-Schmidt-Straße. Bild: az
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.