Einkaufen für Gratis-Wurst

Der Wochenmarkt startet am Donnerstag, 23. April, auf dem Grafenwöhrer Marktplatz. Als Dankeschön für den Einkauf gibt es Bonuskarten, für die man eine Bratwurstsemmel oder einen Krapfen einlösen kann. Bild: rgr
Lokales
Grafenwöhr
23.04.2015
2
0

"Kommen Sie ran, kommen Sie näher. Hier gibt es frisches Gemüse, Fleisch und Obst": Heute Vormittag startet in Grafenwöhr der Wochenmarkt. Für die ersten beiden Termine hat sich die Stadt etwas Besonderes überlegt.

Um 9.30 Uhr eröffnet Bürgermeister Edgar Knobloch am Donnerstag, 23. April, den ersten Wochenmarkt in der Stadt. Die Bürger sind eingeladen, das Angebot zu testen und die frischen Produkte, wie Fleisch- und Wurstwaren, Obst und Gemüse zu kaufen. Die Verkäufer bieten die Ware von 9 bis 14 Uhr auf dem Marktplatz an. Als kleines Dankeschön sind an jedem Stand Bonuskarten erhältlich, die bei jedem Einkauf ab fünf Euro abgestempelt werden. Wenn die Karte voll ist - drei Stempel - können sich die Kunden zwischen einer kostenlosen Bratwurstsemmel und einer Tasse Kaffee mit einem Krapfen entscheiden. Die Bonuskarten werden nur am 23. April und am 30. April angeboten.

"Das ist ein kleines Danke der Stadt an ihre Bürger, die sich schon lange einen Wochenmarkt gewünscht haben. Es wäre schön, wenn der Marktplatz wieder mit Leben erfüllt wird", meinte der Bürgermeister. Um auch den Berufstätigen die Möglichkeit zum Einkaufen zu geben, sei der Markt bis 14 Uhr geöffnet, so dass sie ihre Mittagspause zum Einkauf nutzen können.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.