Engagement entscheidet

Stephanie Krauss (Zweite von rechts) als Kassenwartin und Stefan Laue (links) als Schriftführer sind neu im Vorstand der Rußweiherborussen. Geführt wird der BVB-Fanclub weiterhin von Dominic Reiter (Mitte) und seinen Stellvertretern Timo Riedl (links daneben) und Peter Kneidl (rechts). Bild: hfz
Lokales
Grafenwöhr
05.11.2015
23
0

Sie haben ein großes Einzugsgebiet: Zwischen Mehlmeisel und Neunburg vorm Wald sind die mittlerweile 52 Rußweiherborussen beheimatet. Und die Ansprüche an neue Mitglieder des Fanclubs steigen: In Zukunft wird bei der Aufnahme das Engagement des Kandidaten im Mittelpunkt stehen.

Dies kündigte Vorsitzender Dominic Reiter in der Jahreshauptversammlung im Jugendheim in Grafenwöhr an. Die Mitglieder besprachen dabei einige weitere Neuerungen, die die Aktivität des inzwischen sechs Jahre alten Fanclubs von Borussia Dortmund noch weiter verbessern sollen.

Themen waren des Weiteren eine Fahrt mit dem großen Bus zu einem BVB-Heimspiel, die Teilnahme am Weihnachtsmarkt in Eschenbach sowie neue Fanclub-Utensilien. Außerdem durften sich die anwesenden Neumitglieder vorstellen.

Nach dem Kassenbericht von Timo Riedl folgten Neuwahlen, bei denen sich zwei Veränderungen im Vorstand ergaben. Im Amt des Vorsitzenden wurde Dominic Reiter aus Eschenbach bestätigt. Seine Stellvertreter bleiben Timo Riedl aus Eschenbach und Peter Kneidl aus Grafenwöhr.

Riedl, der bisher zudem Kassenwart war, stellte diesen Posten zur Verfügung. Seine Nachfolgerin ist Stephanie Krauss aus Weiden. Beim Amt des Schriftführers gab es ebenfalls eine Änderung: Stefan Laue aus Grafenwöhr übernimmt diese Aufgabe von Thorsten Bauer aus Schwarzenbach. Zu Kassenprüfern wurden Timo Riedl und Peter Kneidl bestimmt.

Im Anschluss plauderten die Rußweiherborussen noch lange bei gutem Essen in geselliger Stimmung und lachten über alte Geschichten und Erlebnisse.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenbach (13379)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.