Engelschar und Krippenspiel in der Kindermette
Kinder verkünden Weihnachtsbotschaft

Eine große, singende Engelschar brachte Glanz in die Friedenskirche. Sie mischte sich zur Unterstützung auch unter den "Spontanchor" von Bettina Güntner. Bild: az
Lokales
Grafenwöhr
27.12.2014
0
0
"Glocken haben wieder zur Kirche gerufen. Die frohe Botschaft lautet: Gott ist in Jesus Christus zu den Menschen gekommen. Das ist das größte Geschenk. Ihm danken wir in diesem Gottesdienst." So begrüßte Stadtpfarrer Bernhard Müller die Gläubigen zur Kindermette in der Friedenskirche.

"Sprechende" Glocken begleiteten das traditionelle Krippenspiel. Kleine Glockensymbole sollten hilfreich sein zur Vertiefung des Weihnachtsgeschehens. Beginnend von den Hirten auf dem Feld über das Wunder im Stall zu Bethlehem und die Ehrerweisung durch die heiligen Drei Könige. Eine Engelschar bildete den harmonischen Zusammenklang und brachte zudem festlichen Glanz in die Szene. Durch das aussagekräftige Spiel habe er auf die Weihnachtspredigt verzichten können, denn "die Kinder haben schon alles gesagt", lobte der Pfarrer. Die Glocken führen zu Jesus, er ist unser Heil. Nicht nur an Weihnachten, vielmehr das ganze Jahr über würden die Glocken einladen, "um Jesus, unseren Heiland und Retter zu hören", unterstrich er. Das Krippenspiel gefiel den Gläubigen, dass sie spontan Applaus spendeten. Anklang fand der "Spontanchor" mit Instrumentalbegleitung von Bettina Güntner. Berührend war das Hoffnungslied zur Kommunionfeier: "Kinder sind unsere Zukunft und unser Glück..."

Die vielen Besucher ließen sich gefangen nehmen von der besonderen Stimmung. Das "Stille Nacht, Heilige Nacht" im stimmungsvoll beleuchteten Gotteshaus tat ein Übriges. Stadtpfarrer Müller dankte allen, die zum Gelingen beitrugen und dem Gotteshaus durch Vorbereitungen und Schmuck ein festliches Aussehen verliehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.