Frauen staunen über neun Gerichte im Eiltempo
"Turboküche" kommt an

Lokales
Grafenwöhr
20.11.2014
0
0
Bei der Feuerwehr muss alles schnell gehen. Aber auch bei den Frauen in der Küche. Deshalb war der Zuspruch riesengroß, als der Bauernverband zum Kurs "Turboküche" einlud.

Der BBV Gößenreuth organisierte die Aktion und landet einen Volltreffer: 42 Frauen waren gespannt, welche Gerichte besonders schnell zubereitet werden können. Hauswirtschaftsmeisterin Marianne Paulus aus Luhe war es, die an diesem Abend im Eiltempo ein Neun-Gänge-Menü zauberte.

Bandnudeln mit Walnuss-Sauce, Französiches Schmorgemüse, Gnocci-Gratin, Geflügelpfanne süß-sauer, überbackene Schnitzel, eine schnelle Pastete, Couscous-Pfanne und ein fruchtiger Käsesalat standen auf der Speisekarte. Und als Nachspeise gab es noch eine lecker-süße Tiramisu-Creme.

Die Damen brauchten sich nur zurückzulehnen, durften zuschauen und anschließend genießen. Zwischendurch gab die Hauswirtschaftsmeisterin einige Tipps: "Couscous ist in fünf Minuten fertig und wird auch von den Kindern gern gegessen", verriet sie zum Beispiel. Hermine Haimerl, die Vorsitzende des Ortsverbandes Gößenreuth dankte der Referentin mit einem kleinen Geschenk.
Weitere Beiträge zu den Themen: Gößenreuth (86)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.