"Gage" für Bühnentechnik

"Gage" für Bühnentechnik (rgr) Seit einer Woche läuft der Aufbau, damit das Musical "Wenn Bäume sprechen" am Freitag im Jugendheim starten kann. "Die Kosten können wir dank Spenden stemmen", berichtet Wolfgang Bräutigam. Am Sonntag spendeten Sparkassen-Direktorin Michaela Keck-Neidull mit Bürgermeister Edgar Knobloch sowie die Stadtwerke und die Junge Union insgesamt 1750 Euro. 24 Jugendliche wirken beim neuen Stück mit. Die Spende soll Ansporn sein. Die Aufführungen beginnt am Freitag, 20. März, um 1
Lokales
Grafenwöhr
18.03.2015
3
0
Seit einer Woche läuft der Aufbau, damit das Musical "Wenn Bäume sprechen" am Freitag im Jugendheim starten kann. "Die Kosten können wir dank Spenden stemmen", berichtet Wolfgang Bräutigam. Am Sonntag spendeten Sparkassen-Direktorin Michaela Keck-Neidull mit Bürgermeister Edgar Knobloch sowie die Stadtwerke und die Junge Union insgesamt 1750 Euro. 24 Jugendliche wirken beim neuen Stück mit. Die Spende soll Ansporn sein. Die Aufführungen beginnt am Freitag, 20. März, um 19 Uhr sowie am Sonntag, 22. März um 14 und um 17.30 Uhr. Der Kartenvorverkauf läuft bei Spielwaren Gradl, Telefon 09641/2332 oder unter: wolfgang@theatergruppe-grafenwoehr.de. Bild: rgr
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.