Garten vereint Jung und Alt

Zum Abschluss des gemeinsamen Gartenjahres zogen Schüler und Senioren zufrieden Bilanz. Im kommenden Frühjahr wollen sie erneut starten. Bild: az
Lokales
Grafenwöhr
22.11.2014
0
0
Das zweite Jahr schon sind die Schüler von Lehrer Rudi Lang in das Gartenprojekt des Mehrgenerationenhauses eingebunden (wir berichteten). Die Arbeit vom Frühjahr bis zum Herbst zusammen mit den Senioren machte ihnen Freude. Bereitwillig nahmen sie dabei deren Tipps und Ratschläge an.

So war es ein echtes Miteinander ganz so wie es dem Wunsch und Leitbild des Mehrgenerationengedankens entspricht. Im nächsten Frühjahr werden sie erneut gemeinsam starten. Die Mittelschüler und ihr Lehrer, am Projekt beteiligte Grafenwöhrer und Quartiermanagerin Elisabeth Gottsche zeigten sich sehr zufrieden mit dem Gartenjahr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.