Gerhard Hörl verlagert sich in den Ruhestand

Gerhard Hörl verlagert sich in den Ruhestand Im Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Amberg war Zeit zum Abschiednehmen: Betriebsassistent Gerhard Hörl (rechts) genießt nun seinen Ruhestand. Der am Truppenübungsplatz beschäftigte Beamte leitete lange Jahre das Gerätelager des Dienstleistungszentrums in Grafenwöhr. Dort war er zuständig für die Ausstattung der Truppe. Er kümmerte sich um alles von Unterkunftsgegenständen bis zum Kochgeschirr. Regierungsoberamtsrat Franz Haderer (links) überreichte die Danku
Lokales
Grafenwöhr
17.04.2015
14
0
Im Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Amberg war Zeit zum Abschiednehmen: Betriebsassistent Gerhard Hörl (rechts) genießt nun seinen Ruhestand. Der am Truppenübungsplatz beschäftigte Beamte leitete lange Jahre das Gerätelager des Dienstleistungszentrums in Grafenwöhr. Dort war er zuständig für die Ausstattung der Truppe. Er kümmerte sich um alles von Unterkunftsgegenständen bis zum Kochgeschirr. Regierungsoberamtsrat Franz Haderer (links) überreichte die Dankurkunde des Verteidigungsministeriums und wünschte alles Gute. Dem schlossen sich Gleichstellungsbeauftragte Rosa-Maria Kühnel, Personalratsvorsitzender Herbert Marx und Behindertenbeauftragter Gerhard Dotzler an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.