Geselliger Nachmittag bei Mutter- und Vatertagsfeier
Süßes zum Fest

Lokales
Grafenwöhr
16.05.2015
20
0
Süßes in verschiedener Form gab es am Mittwoch für die Bewohner des Seniorenpflegeheims in Gmünd. Bei der kombinierten Mutter- und Vatertagsfeier wurden sie mit Bowle und Erdbeerschnitten verwöhnt. Zur Unterhalt spielte der Musikverein "Klingende Töne".

Martina Günther trug ein Gedicht vor. Anschließend klangen leise Töne von den Veeh-Harfen. Sie spielten "Hoch auf dem gelben Wagen" und "Lang, lang ist's her". Nicht ganz so ruhig war das Lied von Hannah Prölß. Verständlich, denn sie ließ am Klavier ihre "Wut über den verlorenen Groschen" raus. Mit weiteren Stücken erfreuten Antonia Seidl, David Seidl, Nicole Barta, Emma Bock, Theresa Fellner.

Auch die Akkordeongruppe (Anne Bock, Richard Barta, Andreas Barta) unter der Leitung von Lilia Gette spielten Lieder, bei denen die Bewohner gerne mitschunkelten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.