Gewinne zum Erlaufen

Gewinne zum Erlaufen (rgr) Beim Annamarkt Ende Juli kamen Schnäppchenjäger auf ihre Kosten. Der Wirtschaftsverein hatte ein besonderes Schnäppchen auf Lager. Mit Ausdauer, Spaß und etwas Glück gab es Vierstädtedreieck-Geld und Sachpreise zu gewinnen. Beim Preisrätsel beteiligten sich 21 Geschäfte, jedes hatte einen Buchstaben im Schaufenster. Wer das Lösungswort finden wollte, musste alle Geschäfte besuchen: "Annamarkt in Grafenwöhr" musste am Ende auf der Teilnahmekarte stehen. Unter den mehreren hunde
Lokales
Grafenwöhr
22.08.2015
4
0
Beim Annamarkt Ende Juli kamen Schnäppchenjäger auf ihre Kosten. Der Wirtschaftsverein hatte ein besonderes Schnäppchen auf Lager. Mit Ausdauer, Spaß und etwas Glück gab es Vierstädtedreieck-Geld und Sachpreise zu gewinnen. Beim Preisrätsel beteiligten sich 21 Geschäfte, jedes hatte einen Buchstaben im Schaufenster. Wer das Lösungswort finden wollte, musste alle Geschäfte besuchen: "Annamarkt in Grafenwöhr" musste am Ende auf der Teilnahmekarte stehen. Unter den mehreren hundert Teilnehmern wurden die Preisträger ermittelt. Wirtschaftsverein-Vorsitzende Jutta Carrington-Conerly (Dritte von rechts) vergab die Preise mit Stellvertreter Andreas Hößl (links) und Schriftführerin Alexandra Gradl (Zweite von links). Radisav Rakic aus Amberg (Mitte) freute sich über Vierstädtedreiecks-Geld im Wert von 150 Euro. 100 Euro bekam Anna-Maria Vlasek (Zweite von rechts). Je 50 Euro erhielten Reinhold Müller (rechts) und Sieglinde Böhm (Dritte von links), alle aus Grafenwöhr. . Bild: rgr
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.