Grundwassersanierung am Lagerbahnhof - Geringes Schadstoffpotenzial
"Saubere Verhältnisse"

Lokales
Grafenwöhr
05.06.2015
0
0
Für "saubere Verhältnisse im Untergrund" planen die US-Army und die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben eine Grundwassersanierung im Bereich der "Class III Yard". Gemeint ist das Gelände am Lagerbahnhof. Bisher erfolgte eine hydraulische Grundwassersanierung an elf Messstellen.

Mit Filtermaterial füllen

Die Messergebnisse und Austragsmengen weisen ein nur geringes Schadstoffpotential nach. Deshalb soll mit einer neuen Methode der Untergrund mit einem Filtermaterial aus einer Sand-Aktivkohle-Mischung verfüllt werden. Die entstehende "Reinigungswand" dient als Abstrom-Sicherung. Das Grundwasser-Monitoring bleibe erhalten. Der Wasserrechtsantrag fand die Zustimmung des Bauausschusses.

Dem Gremium lag bei der Juni-Sitzung zudem ein Bauantrag von Brigitte Adam aus Gössenreuth vor. Die Landwirtin plant den Bau eines überdachten Freilaufes mit Futterlager in der Größe von zirka 25 mal 12 Metern. Die Ausschussmitglieder befürworteten den Antrag einstimmig. Im Tagesordnungspunkt "Sonstiges" erinnerte Karl-Heinz Wächter an "saubere Verhältnisse" an der Einfahrt zur Ochsenhut.

Unterschiedliche Handhabungen des Bauhofes zur Anbringung der offiziellen Hausnummern-Schilder wurden ebenso kritisiert wie die Verweigerung von Häuslebauern, die "schmucklosen" Nummernschilder anbringen zu lassen. Die Ungereimtheiten, manchmal mit Unwissenheit gepaart, nahm Bürgermeister Edgar Knobloch zum Anlass, im Stadtboten über die Notwendigkeit von Hausnummernschildern zu informieren.

Reparatur der Laternen

Während Thomas Schopf an die zeitgerechte Reparatur von Straßenleuchten durch das laut Wartungsvertrag zuständige Unternehmen HSG erinnerte, wunderte sich Helmuth Wächter über eine beabsichtigte Nutzungsbeschränkung eines öffentlichen Weges am Schönberg in der Flur Scherflecke. Der Bürgermeister verwies auf Klagen von Anliegern und Spaziergängern und sicherte eine Prüfung zu.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.