Jahrgang1939/40 feiert Wiedersehen
Alte Freunde

Lokales
Grafenwöhr
06.10.2014
0
0
Die Michaels-Kirchweih in Gößenreuth war Anlass für das Treffen der ehemaligen Schüler des Jahrgangs 1939/40. Alljährlich treffen sich die Schulfreunde, um mit einem Gottesdienst der 31 bereits verstorbenen Mitschüler zu gedenken.

Auf Anregung des einstigen Klassenkameraden und heutigen Gößenreuther Mesners Heinrich Regner fand der Gottesdienst heuer in der Michaelskapelle in Gößenreuth statt.

Erzbischöflich Geistlicher Rat Franz Kick, war dazu eigens von seinem Ruhestandssitz in Oberasbach bei Zirndorf zu seinen früheren Mitschülern in die Heimat gekommen und zelebrierte die Messe. Musikalisch wurde die Feier von Sängerinnen und Musikanten aus Gebenbach mit Mitschülerin Walli Neuberger, geborene Siller, umrahmt. Anschließend nahmen die 39/40er gerne die Einladung zum gemütlichen Beisammensein im Kirwa-Zelt vor der Kapelle an.

Eifrig wurden Neuigkeiten ausgetauscht und Erinnerungen wieder aufgefrischt. Auch einige Ehepartner waren beim Gottesdienst und dem anschließenden Treffen dabei. Der Dank aller galt Rudi Wohlgut, der die neuerliche Zusammenkunft organisiert hatte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.