JMTC lädt zur Soldaten-EM

Lokales
Grafenwöhr
23.10.2015
1
0
Die Nato sucht die Supereinheit: Bei der "European Best Squad Competition" stritten 18 Teams aus in Europa stationierten Soldaten auf dem Übungsplatz um den Sieg. Ausrichter des Wettbewerbs war das Grafenwöhrer JMTC. Die soldaten kamen aus Albanien, Bulgarien, Frankreich, Italien, Deutschland, Lettland, Litauen, die Niederlande, Norwegen, Portugal, Rumänien, Slovenien, Großbritannien und den USA.

Jeweils neun Soldaten mussten drei Tage lang mentale und körperliche Stärke beweisen. Für Punkte mussten die Teams auch mit Zeitdruck umgehen und Wissen auf unterschiedlichsten Gebieten beweisen. Es ging um Krankentransport, Orientieren im Gelände und die Handhabung von Waffen. Als die Wettkämpfe am Donnerstag zu Ende gingen, waren die Teams bei 20 Veranstaltungen und hatten 30 Aufgaben bewältigt. Am Ende setzte sich das Team der deutschen Bundeswehr vor der lettischen Vertretung und dem Team der 173. Fallschirmjäger-Brigade der US-Armee durch.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.