Junge Union bietet Kindern beim Fasching Spiele und Süßes
Geschicklichkeit und Kuchen

Lokales
Grafenwöhr
18.02.2015
1
0
Es war einiges geboten beim Kinderfasching der Jungen Union im Jugendheim. Cowboys, Supermans, Schmetterlinge, Piraten und Feen gaben sich ein Stelldichein.

Der neue Vorsitzende der Jungen Union, Tom Zintl, begrüßte die kleinen Maschkerer und ihre Eltern. Unter die Faschingsgesellschaft hatten sich auch die zweite Bürgermeisterin Anita Stauber und die Stadträte Anita Hessler und Peter Lippiotta gemischt. Bei fetziger Faschingsmusik wurde die Bühne gleich umlagert. Bürgermeister Edgar Knobloch reihte sich bei der Polonaise ein. Di JU hatte Geschicklichkeitsspiele organisiert, die gut angenommen wurden. Reger Betrieb herrschte an der Kuchentheke, die Damen der Frauen-Union um Vorsitzende Monika Placzek servierten unter anderem Muffins und Pommes.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.