Juniorenmannschaften zu Besuch beim FC Bayern
Fußball-Idole hautnah erleben

Die E-Jugendmannschaften mit Trainern (von links) Maurice Albers, Dieter Spachtholz und Jason Lopez. Jugendleiter Christian Schmittner (rechts) nimmt die Karten von Alexander Stümpfl entgegennimmt. Bild: vl
Lokales
Grafenwöhr
27.07.2015
3
0
Einen erlebnisreichen Tag verbrachten die beiden E- Juniorenmannschaften der Sportvereinigung TuS/DJK Grafenwöhr in der Münchner Allianz-Arena. Eingefädelt hatte diesen Ausflug das örtliche Versicherungsunternehmen Allianz Stümpfl mit einer Spende von 40 Freikarten.

Groß waren natürlich die Augen, als die jungen Kicker "ihre Stars" einmal hautnah erleben durften. Neben der Vorstellung des aktuellen Kaders konnten alle bei einer offiziellen Trainingseinheit der Bayern-Stars live dabei sein und sich so manche Tricks von den Profis abgucken. Des Weiteren gab es vor der Allianz-Arena verschiedene Attraktionen rund um den Fußball, so dass niemandem langweilig wurde. Höhepunkt des Tages war ein Elfmeterschießen gegen Torwart Manuel Neuer. Hierfür wurden Zuschauer zufällig ausgewählt. Leider hatte niemand von den Grafenwöhrern das Glück, gegen Manuel Neuer antreten zu dürfen. Jedoch konnte dies der guten Stimmung nichts anhaben.

Am Ende des Tages beim FC Bayern München bedankten sich die Verantwortlichen wie auch Spieler bei Juniorchef Alexander Stümpfl, der diesen Tag ermöglicht hatte.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6867)Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.