Kinder basteln und malen für die Stadtbücherei
Reich der Fantasie

In der Kunsterei wurde drei Wochen lang gemalt und ein Segelschiff für die Stadtbüchderei gebastelt. Bild: rgr
Lokales
Grafenwöhr
19.05.2015
0
0
"Wir segeln ins Reich der Fantasie", so lautete das Motto des Kunstprojekts, das Johannes Janner mit zahlreichen Kindern drei Wochen lang in der "Kunsterei" realisierte. Das Ziel war die Gestaltung eines eigenen, kleinen Schiffes.

Das 60 Zentimeter lange Werk wurde aus Pappe und einer Holzplatte hergestellt. Zu den Materialen zählten auch Seiten ausgemusterter Bibliotheksbücher. "Die Idee kam mir, als ich an meinen Werkunterricht dachte, in dem ich selbst ein solches Schiff in einem kleineren Maßstab gebastelt habe", erzählt Johannes Janner. Diese Erfahrung wollte er nun an die Kinder weitergeben.

Über eine ganz besondere Überraschung freute sich Büchereileiterin Doris Baumann. Einige Kinder überreichten ihr das Ergebnis des Kunstprojektes: Ein gebasteltes Segelschiff. Dafür revanchierte sich Baumann mit Eisgutscheine bei den Kindern.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.