Kindergartenkinder treffen sich bei Ausflug in die Eisdiele
Kunterbunte Auswahl

Kinder von St. Theresia und Kunterbunt trafen sich zufällig beim Eis essen. Es waren kostenlose Leckerlis. Bild: az
Lokales
Grafenwöhr
20.07.2015
2
0
An der Eisdiele in der Alten Amberger Straße herrschte am Donnerstag großes Aufgebot: Die Kinder der katholischen Tagesstätte "Sankt Theresia" und des evangelischen Kindergartens "Kunterbunt" trafen sich dort rein zufällig zum Eisessen. Verständlich, dass sich die Kleinen über das überraschende Treffen freuten.

Während bei "Kunterbunt" der Gutschein eines Geburtstagskindes für eine "Eisspende" für die Kindergartenkameraden verwendet wurde, hatten Vorschulkinder aus der "Schmetterlingsgruppe" von "St. Theresia" den Wunsch geäußert, zusammen Eis essen zu gehen - auf Kosten des Hauses.

Wie Leiterin Martina Müller erklärte, dürfen Vorschulkinder immer gegen Ende eines Kindergartenjahres einen Wunsch vorbringen, um das letzte Mal gemeinsam etwas Besonders zu unternehmen. So entschieden sich die einen für einen Gang auf den Annaberg, die "Schmetterlinge" eben für eine Runde leckeres Eis.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.