"Mariä-Empfängnis"
d'Saitenmusik spielt zu Ehren Mariens

Lokales
Grafenwöhr
09.12.2015
9
0
Am Vorabend von "Mariä-Empfängnis" haben Stadtpfarrer Bernhard Müller und Pfarrer Hans Bayer sowie die Mitglieder des Katholischen Frauenbundes eine heilige Messe gefeiert. "Die unbefleckte Empfängnis" (lateinisch immaculata conceptio) ist ein Dogma der Glaubenslehre der römisch-katholischen Kirche, nach dem die Gottesmutter Maria vor jedem Makel der Erbsünde bewahrt wurde. Den Gottesdienst hat musikalisch d'Saitenmusik Vierstädtedreieck gestaltet. Anita Stauber sang zu Ehren Mariens.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.