Missionskreis unterstützt mit Sträußchen Projekte
Blumen bringen's

Die Gläubigen unterstützten das Missionsprojekt. Bild: az
Lokales
Grafenwöhr
20.08.2015
1
0
Sehr erleichtert waren Anita Hessler und Theresia Hacker vom Arbeitskreis Mission des Pfarrgemeinderates, dass die Kräuterbuschenaktion zu Mariä-Himmelfahrt Erfolg hatte.

515,20 Euro kamen auf das extra eingerichtete Missionskonto. Mit dem Geld soll wie in der Vergangenheit ein geeignetes Projekt ausgewählt und unterstützt werden, erklärte Anita Hessler.

Die Organisatorinnen hatten befürchtet, dass wegen der langen Trockenheit nicht genügend Pflanzen zusammenkommen würden. Dank fleißiger Sammlerinnen und auch durch Privatanlieferungen banden die Damen immerhin 170 Buschen.

Am Vorabend des Festtages am Alten Kircherl in der Wolfgangsiedlung und vor dem Festgottesdienst in der Alten Pfarrkirche bot der Missionskreis die Sträußchen an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.