Neues vom Nachwuchs

Lokales
Grafenwöhr
27.07.2015
1
0
Die Sportvereinigung hat sich der JFG Haidenaabtal angeschlossen. Die Kleinfeldmannschaften spielen weiter für die SV TuS/DJK, aber in der D-Jugend treten die Grafenwöhrer Fußballer zusammen mit Pressathern, Dießfurtern und Schwarzenbachern an.

Die A-Jugend spielt in der Bezirksoberliga. Trainer wird Markus Tusek. Eine A-2 spielt in der Gruppe. Beide Teams trainieren in Dießfurt, die A-1 wird ihre Heimspiele in Dießfurt, die A-2 in Schwarzenbach austragen. Die B-Junioren kicken in der Kreisliga. Neuer Trainer der B-1 ist Hans Mößbauer. Die B-2 coacht Christian Schmittner. Die C-Junioren spielen mit zwei Mannschaften in der Gruppe. "Das ist für die Spieler des Jahrganges 2001 sehr bitter, da sie von der Bezirksoberliga ganz nach unten müssen", erklärt Jugendleiter Christian Schmittner. Die BFV-Jugendordnung schreibe vor, dass beim Beitritt zu einer JFG deren Spielklasse übernommen wird. Einige Spieler haben den Verein verlassen. Beide C-Teams spielen und trainieren in Pressath.

Die D-Junioren trainieren in Grafenwöhr. Insgesamt werden drei Teams gemeldet, allerdings wird nur eine Mannschaft ihre Heimspiele in Grafenwöhr austragen, die anderen in Pressath und Schwarzenbach. Ein Team coachen André Wächter und Janny Strohmeier, die anderen zwei werden von Trainerkollegen aus Pressath, Dießfurt und Schwarzenbach trainiert. E-, F- und G-Junioren spielen im Juli noch einige Turniere und werden im August eine Pause machen. Ende August/Anfang September beginnt der Trainings- und Spielbetrieb. Wer wann trainiert und welchen Trainer die Teams bekommen, wird rechtzeitig bekannt gegeben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.