Panorama pur

Die Besucher verloren sich in den Bildern der Hobbyfotografen. Bild: mor
Lokales
Grafenwöhr
18.03.2015
0
0

Großformatige Bilder von Wasserfällen, Vulkanen und Gletschern schmückten am Wochenende das Jugendheim. Die Fotofreunde präsentierten in Grafenwöhr ihre Schmuckstücke.

"Eine gute Themenauswahl" und "tolle Motive" murmelten die Besucher, als sie bei der Ausstellung der Fotofreunde im Jugendheim von Bild zu Bild schlenderten. Die Hobbyfotografen präsentierten großformatige Farbbilder und vertonte Überblendschauen. Knapp 180 Besucher begutachteten bei der zweiten Ausstellung in diesem Jahr die Werke. Breitgefächert waren die Themen der 100 großformatige Farbbilder, die auf den Ausstellungstafeln ins richtige Licht gerückt waren.

Bilder von Island

Besonders gefielen die Tier- und Naturaufnahmen sowie die Landschaften die im Panoramaformat ausgestellt waren. Die Gäste suchten sich ihre Favoriten aus. Die Auslosung machte Udo Hoffmann vom Rennsteig zum Gewinner seines Wunschbildes. Fotofreund Gerald Just stellte in seiner Überblendschau die faszinierende Landschaft "Kappadokien" in Zentralanatolien vor. Geysire, Wasserfälle, Vulkane, Fjorde, Gletscher und nordische Landschaften auf "Island" zeigte Thomas Buchmann.

Dass es auch in der Heimat sehr schön ist und es farbenprächtige Motive in vielen Facetten gibt, bewies die Überblendschau, in der unter anderem Schmetterlinge sowie Landschaftsbilder als "Wunder unserer Heimat" gezeigt wurden. Fotografen um Karl Stock und Klaus Stingl hatten die Bilder geliefert. Applaus gab es auch für die Vorstellung ausgesuchter Aufnahmen aus der Region, die im Heimatkalender 2016 zusammengefasst sind.

"Kennen Sie die Heimat?", lautete die Frage beim Suchbildrätsel. Es galt den Felsenkellereingang am Annaberg, die Fassade der Schule und das Detail vom Kriegerdenkmal am Rathaus richtig zuzuordnen. Gisela Bucher wurde hier die Gewinnerin. Die Frauen der Clubmitglieder hatten Torten und Kuchen gebacken, die sich die Gäste bei einer Tasse Kaffee schmecken ließen.

Eine Fortsetzung der Ausstellung wird es am 8. November in Pressath und am 15. November in Kemnath geben. Alle, die in der Zwischenzeit Lust auf Fotografie haben, sind zu den Clubabenden der Fotofreunde eingeladen. Der März-Termin ist am Freitag um 20 Uhr in der Freizeitanlage Rußweiher. Bilder und Informationen gibt es auch auf der Homepage: "www.photofreunde.de" .
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.