Pfarrer gut eingewickelt

Lokales
Grafenwöhr
25.04.2015
1
0
Eine Überraschung gab es für Stadtpfarrer Bernhard Müller beim Vortrag des Vereins "Hoffnung für Mensche" aus Weiden. Der Verein stellte seine Hilfsprojekte in Indien vor. Vorsitzender Thomas Ebnet überreichte Müller zusammen mit Pfarrer Antony Soosai aus Georgenberg ein Tuch, das in Indien als Umhang getragen wird. Der Pfarrer wickelte sich gleich darin ein.

Aber auch der Verein ging nicht leer aus: Im Anschluss an den Vortrag übergaben Anita Hessler vom Missionskreisteam und Pfarrgemeinderatssprecher Stefan Wolf eine Spende an den Entwicklungshelfer.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.