Preisausschreiben zum neuen Solarpark in Speichersdorf
Gewinner strahlen wie die Sonne

Mit einen Glas Sekt haben die Vorstände der Bürgerenergiegenossenschaft Johann Mayer (rechts) und Udo Greim (links) mit der Gewinnerin Renate Künneth und ihrem Ehemann angestoßen. Bild: hfz
Lokales
Grafenwöhr
08.05.2015
1
0
Zur Eröffnung des neuen Solarparks in Speichersdorf hatte die Genossenschaft NEW - Neue Energien West aus Grafenwöhr ein Preisausschreiben organisiert. Beim Tag der offenen Tür konnten die Besucher ihr Wissen über die Anlage in Preise verwandeln.

Renate Künneth aus Neustadt am Kulm hatte das Glück, als Siegerin gezogen zu werden. Sie darf sich über einen Flug über ihre Heimatregion freuen. Als Zweite erhielt Ute Danowski aus Kemnath einen Essensgutschein. Als Dritter nahm Werner Graf aus Speichersdorf einen Gutschein der Firma Rosenthal in Empfang.

Zu der neuen Anlage in Speichersdorf-Ost berichtete NEW-Vorstand Johann Mayer, dass die Fachkräfte in nur 16 Tagen 13 133 PV-Module verbaut haben. Der Park mit einer Gesamtleistung von 3,3 Megawatt Peak, läuft zur Zufriedenheit der Energiegenossenschaften. Über 1300 Mitglieder haben inzwischen bei der Bürgerenergiegenossenschaft Anteile gezeichnet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.