Raiffeisenbank spendet 7500 Euro für Leasingraten
Auto für Arche

Lokales
Grafenwöhr
21.03.2015
0
0
Die Raiffeisenbank Grafenwöhr-Kirchenthumbach setzt ihr Engagement fort: Direktor Herbert Meier überzeugte sich beim Besuch der Caritas-Sozialstation vom Einsatz des gespendeten Fahrzeugs. Die Summe von 7500 Euro für Leasing-Raten in den kommenden drei Jahren spendete die Raiffeisenbank für den Skoda Roomster. Der rote Flitzer ermöglicht alten und behinderten Menschen ein leichteres Einsteigen und bietet Platz für einen Rollstuhl. Im Einsatz ist der "Raiffeisen-Roomster" bei der Seniorenbetreuung "Arche" der Caritas-Sozialstation Grafenwöhr. In ihrem Betreuungsgebiet von Kirchenthumbach bis Kaltenbrunn bietet die Arche eine Tagesbetreuung in der Sozialstation an. Über das Angebot freut sich auch der an den Rollstuhl gebundene Ralf Richter aus Metzenhof. Er wird mit dem Caritas-Fahrzeug vom Arche-Leiter Robert Heldmann nach Grafenwöhr chauffiert. Ihren Dank sprach die Leiterin der Caritas-Sozialstation Johanna Schüller aus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13792)Kurz notiert (401138)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.