"Rapunzelturm" um ein Haar zerstört

"Rapunzelturm" um ein Haar zerstört (rgr) Durch die kahlen Bäume ragt das gut hundert Jahre alte Wahrzeichen von Grafenwöhr fast märchenhaft hervor. Rapunzel hätte bei einer Höhe von 43,5 Metern wohl Probleme, ihren Zopf bis zum Erdboden wachsen zu lassen. Im April 1945 entging der Postkarten-Star aus Grafenwöhr bei den Bombenangriffen der Aliierten nur um Haaresbreite seiner Zerstörung. Bild: rgr
Lokales
Grafenwöhr
25.02.2015
5
0
Durch die kahlen Bäume ragt das gut hundert Jahre alte Wahrzeichen von Grafenwöhr fast märchenhaft hervor. Rapunzel hätte bei einer Höhe von 43,5 Metern wohl Probleme, ihren Zopf bis zum Erdboden wachsen zu lassen. Im April 1945 entging der Postkarten-Star aus Grafenwöhr bei den Bombenangriffen der Aliierten nur um Haaresbreite seiner Zerstörung. Bild: rgr
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.