"Rote" treffen ins Schwarze

Die Generation Ü 40 fühlte sich beim bunten Musikmix der "Back to the Past"-Party der SPD in die Jugendzeit zurückversetzt. Doch auch jüngere Gäste bevölkerten die Tanzfläche eifrig. Bild: myd
Lokales
Grafenwöhr
12.11.2014
5
0
Funk, Rock und weitere Hits aus drei Jahrzehnten wechselten sich auf den Plattentellern im "Spatzennest" ab. Mit ihrer Party "Back to the Past" trafen die Verantwortlichen des SPD-Ortsvereins Grafenwöhr ins Schwarze. Damit sollte die Ü-40-Generation angesprochen werden, aber auch Jüngere fühlten sich angezogen und kamen auf ihre Kosten. Bereits kurz nach Beginn war das "Spatzennest", die Kellerbar im Jugendheim, voll besetzt.

DJ Kenny Vlasek und DJ Bernhard Flor bewiesen mit ihrem Musikmix aus den 1970er, 1980er und 1990er Jahren ein gutes Händchen. Die Tanzfläche war bis nach Mitternacht in Beschlag genommen. Mit einer Bar sorgten die Genossen dafür, dass Flüssigkeitsdefizite rasch wieder ausgeglichen werden konnten. Glücklich über die gute Resonanz zeigten sich die Veranstalter und fassten für das neue Jahr eine weitere Auflage ins Auge.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.