Schützen in allen Altersklassen erfolgreich beim Kreisvergleichsschießen

Schützen in allen Altersklassen erfolgreich beim Kreisvergleichsschießen (rgr) Die Schützen des Soldaten-, Reservisten und Kameradschaftsbundes 1881 waren beim Kreisvergleichsschießen wieder erfolgreich. Das Ergebnis wurde bei der Siegerehrung in Neuzirkendorf bekannt gegeben. "Gute Ergebnisse gab es in der Schützen-, Alters- und Seniorenklasse sowie bei den Schülern", freuten sich Kreisschießwart Norbert Ecke und Kreisvorsitzender Richard Hofmann(Dritter von rechts), die die Siegerehrung durchführten.
Lokales
Grafenwöhr
27.06.2015
6
0
Die Schützen des Soldaten-, Reservisten und Kameradschaftsbundes 1881 waren beim Kreisvergleichsschießen wieder erfolgreich. Das Ergebnis wurde bei der Siegerehrung in Neuzirkendorf bekannt gegeben. "Gute Ergebnisse gab es in der Schützen-, Alters- und Seniorenklasse sowie bei den Schülern", freuten sich Kreisschießwart Norbert Ecke und Kreisvorsitzender Richard Hofmann(Dritter von rechts), die die Siegerehrung durchführten. Bei der Schützenklasse belegte Wilhelm Seel mit 268 Ringen den ersten Platz, gefolgt von Daniel Krez (252) und Timo Schön (249). Werner Schusser kam mit 255 Ringen auf Rang sieben bei der Altersklasse. Bei der Seniorenklasse kam Roman Latka (links) auf Rang drei (281), Henry Lässig wurde Achter (268) und Bernhard Sagerer Neunter (263). Gute Erfolge erzielten auch die Schüler: 1. Kevin Krez (279), 2. Viktoria Popov (262), 3. Jessika Maul (261). Bild: rgr
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.