Schwarze ins Grüne geschickt

Lokales
Grafenwöhr
15.06.2015
0
0

Die katholische Kindertagesstätte St. Theresia braucht mehr Platz im Garten. Die Kleinsten sollen an warmen Tagen dort ihre Zeit verbringen. CSU-Stadtratsfraktion und Bürgermeister Edgar Knobloch finden die Idee unterstützenswert.

Beim Besuch der CSU-Vertreter berichtete Kita-Leiterin Martina Müller, dass die Tagesstätte derzeit 115 Kinder von drei bis sechs Jahren in fünf Kindergartengruppen betreut. Seit 2007 gibt es auch zwei Krippengruppen für 26 Kinder im Alter von einem bis drei Jahren. Für die will die Kindertagesstätte mit dem Träger der katholischen Kirchenverwaltung einen "Krippengarten" schaffen.

Der 2004 mit Fördergeldern der sozialen Stadt errichtete abwechslungsreiche und naturnahe Freibereich lädt zwar die größeren Kinder zum Spielen und Lernen ein, sei aber für die kleinen Krippenkinder nicht angemessen. Der Krippengarten soll überschaubar sein. Die Spielgeräte sollen den Anforderungen der Kleinsten entsprechen.

Müller wünscht sich dafür ein hügeliges Gelände, einen Bereich mit Sand, eine Anlage zum Balancieren, Verstecken, Schaukeln, zum Klettern und Krabbeln, verriet sie den Politikern. Die Leiterin freut sich, dass der Spendenaufruf gute Resonanz findet und Grafenwöhrer Firmen, Vereine und Institutionen sich sehr großzügig zeigen. Müller freute sich sehr, dass auch die CSU-Politiker 200 Euro zur Finanzierung beisteuerten. Die Kosten solle nicht in das Betriebskostendefizit einfließen. Schon im Juli wird eine Gartenbaufirma mit der Arbeit für den Spielplatz für die Krippenkinder beginnen. Wenn alles gut geht, sollen die Kinder schon an schönen Herbsttagen dort spielen. Müller berichtete auch vom weiteren Betrieb der Tagesstätte. Geplant sei ein Umbau in der Küche. "Den Kindern schmeckt das selbst gekochte Mittagessen und wir wollen diesem Bedarf nachkommen", sagte Müller. Sehr groß - wie auch in den weiteren Betreuungseinrichtungen in der Stadt - sei die Platznachfrage für das kommende Jahr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.