Seit 1945 feste Institution

Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurde Max Reiter (sitzend, links) geehrt. Landrat Andras Meier (stehend, Zweiter von links), Ortsvorsitzender Gerald Morgenstern (Dritter von links) und Bürgermeister Edgar Knobloch (fünfter von links) überreichten die Urkunden. Bild: mor
Lokales
Grafenwöhr
27.06.2015
20
0

Die CSU Grafenwöhr wurde als einer der ersten Orstverbände im Altlandkreis Eschenbach am 20. November 1945 gegründet. Nun feiern die Christsozialen ihr 70-jähriges Bestehen. Beim traditionellen Johanni-Dämmerschoppen wurden langjährige Mitglieder geehrt.

"Der beauftragte Bürgermeister Josef Hagenburger eröffnete die Versammlung und erteilte Bezirksvorsitzendem Josef Ficker das Wort", lautet der Einleitungssatz aus dem Protokoll der damaligen Gründungsversammlung im Cafe Vitus Meiler, dem heutigen Restaurant Athen. Ortsvorsitzender Gerald Morgenstern freute sich, dass nach 70 Jahren wieder ein CSU-Bürgermeister das Johanni-Dämmerschoppen eröffnete. Bürgermeister Edgar Knobloch ist nach Josef Hagenburger der bis 1948 Bürgermeister war, das erste Stadtoberhaupt aus den Reihen der Schwarzen.

Aus 53 Männern, die 1945 eine neue Partei gründeten, wuchs der mitgliederstärkste Ortsverband im Landkreis Neustadt/WN. Glücklich schätzte sich der Ortsverband, Mitglieder in seinen Reihen zu haben, die teilweise bereits seit 65 Jahren der CSU angehören. Mit CSU-Kreisvorsitzendem Andreas Meier und Knobloch zeichnete Morgenstern die Jubilare mit Urkunden aus. Seit 30 Jahren gehören der CSU an: Adolf Rettinger, Barbara Becker, Willy Dollmantel, Hannes Krettner, Klara Braun, Hans Grill und Martin Amschler. 25 Jahre sind Joachim Mewes, Armin Hähnlein und Franz Meiler Mitglieder der Partei.

Vor 20 Jahren Mitglied sind: Andrea Seidler, Jürgen Schmidschneider, Ulrike Specht, Ludwig Schultes, Brigitte Adam, Edgar Baier, Johann Specht, Eva Maria Kraus, Gisela Morgenstern, Laila Sperber, Albert Specht, Roland Neidl und Maria Daubenmerkl. 15 Jahre dabei ist Harmut Seidler. 10 Jahre Mitglied: Gerhard Rubner, Christian Kraus, Elisabeth Winters und Marion Marburger.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.