Streifzug durch herrliche Natur

Lokales
Grafenwöhr
05.11.2015
1
0
Wieder sehr stark vertreten zeigten sich die Wanderfreunde aus Grafenwöhr beim internationalen Wandertag in Neuhaus an der Pegnitz. Auf drei Strecken (5, 10 und 21 Kilometer) wartete pures Wandervergnügen. Die Teilnehmer konnten den Alltag hinter sich lassen, erholsame Stunden in der Natur genießen und dabei etwas für die Gesundheit tun. Für die teilnehmerstärksten Vereine gab es Pokale. Bei der Preisverleihung nahm Wanderwart Alfons Dobmann für den Grafenwöhrer Verein den Pokal für den 2. Platz entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.