SV-Handballer: Vorne mitspielen

Lokales
Grafenwöhr
25.09.2015
1
0
(dha) Die Handballsaison steht vor der Tür. Nach dem die Handballer der SV Grafenwöhr die vergangene Spielzeit in der Bezirksklasse Mitte auf dem zweiten Platz mit 20:8-Punkten abgeschlossen haben, wollen sie diesmal mehr. "Wenn uns keine weiteren Verletzungen heimsuchen und wir an die Leistung der vergangen Spielzeit anknüpfen können, werden wir um den Titel mitspielen", meinte Trainer Maik Wendt. Allerdings ist, durch berufs- und studienbedingte Abgänge, der Kader geschrumpft. Hinzu kommen die Langzeitverletzten Lukas Braun und Maik Wendt, der nicht als Spieltrainer fungieren kann. Beide fehlen dem SV die komplette Saison. Neu sind Patrick Sollacher, zuletzt aktiv in der A-Jugend, Ingo Pielucha und Lucas Baier, die beide schon letzte Saison mittrainiert haben.

Die Bezirksklasse Mitte weist mit Erlangen/Baiersdorf II eine neue Mannschaft und nun neun Teams auf. Dies bedeutet 16 Spiele für die Grafenwöhrer. Auftakt ist am Samstag, 26. September, um 17.45 Uhr bei der HG SGS/TV Amberg II. Saisonschluss ist am 20. März.

Kader: Baier, Böhm, Gärtner, Halbauer, Hofmann, Müller, Pielucha, Reichardt, Schiener, Schönberger, Sollacher, Specht, Wawro, Wegmann
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.