Talent an Seiten und Tasten

Johanna Baumann (Zweite von rechts) überzeugte Joachim Steppert, Uli Dziwinski und Fachlehrer Karl-Heinz Kuhl (von links). Dafür gab es die Urkunde zur bestandenen Prüfung. Bild: jst
Lokales
Grafenwöhr
16.11.2015
4
0
Beim Prüfungsvorspiel hat Johanna Baumann an der Musikschule die Leistungsprüfung D 1 abgelegt. Mit Kompositionen von Schumann, Schostakowitsch und Debussy überzeugte sie die Prüfungskommission, die aus Schulleiter Joachim Steppert, Uli Dziwinski und Fachlehrer Karl-Heinz Kuhl bestand. Auch die verschiedenen Tonleitern beherrschte sie sicher. Die Theorieprüfung hat Baumann bereits im Sommer nach einem Kurs bei Hartmut Gebelein bestanden.

Dabei sieht das Talent das Klavier nicht als Hauptinstrument, das nämlich ist die Geige. Mit der strebt sie auch die praktische Prüfung im Abitur an. Das System der freiwilligen Leistungsprüfungen (FLP) an Musikschulen beginnt schon im ersten Unterrichtsjahr mit der "Junior 1" - Prüfung. Musikschüler erhalten damit eine Bestätigung über ihren Ausbildungsstand.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.