Treffen der Geburtsjahrgänge 1954/55
Schöne Schulzeit

Lokales
Grafenwöhr
30.10.2015
4
0
Ein frohes Wiedersehen feierten die ehemaligen Schüler der Geburtsjahrgänge 1954/55 am vergangenen Wochenende. Mehr als fünfzig Schüler folgten der Einladung des Organisationsteams um Angelika Biersack, Waltraud Küffner, Petra Melchner, Maria Amtmann und Wolfgang Specht. Zum Auftakt trafen sich die Teilnehmer am Samstagmorgen im Hotel zur Post zum gemeinsamen Brunch. Hier frischten die Schulkameraden Erinnerungen an die Schulzeit auf.

Im Kastenhaus begrüßte Wilhelm Buchfelder, Vorsitzender des Heimatvereins, die Gruppe. Es folgte ein Rundgang durch die neu eröffneten Ausstellungsräume. Dem schloss sich eine Rundfahrt durch den Truppenübungsplatz an. "Reiseleiter" Josef Neubauer informierte über die Geschichte und Fortentwicklung des Truppenübungsplatzes. Für viele war neu, dass der Truppenübungsplatz an manchen Orten einem Naturschutzgebiet gleicht.

Nach Kaffee und Kuchen stellten die Kameraden zur Erinnerung an die verstorbenen Mitschüler in der Friedhofkirche eine Blumenschale auf und entzündeten auf den Gräbern Kerzen. Gestärkt von lukullischen Genüssen saßen die ehemaligen Schüler noch lange zusammen. Beim Abschied waren sich alle einig: Das nächste Treffen folgt zum 65-jährigen im Jahr 2020.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.