Verkehrssicherheit fängt in den Bäumen an

Verkehrssicherheit fängt in den Bäumen an (az) Was sein muss, muss sein: Damit die Stadt im Falle des Falles aus dem Schneider ist, sorgte Stadtgärtnermeister Alexander Eismann mit Bauhofmitarbeitern anfang der Woche an der Felsmühlstraße für Verkehrssicherheit. Mit einer Hebebühne gelangte er an die Bäume am Hang. Alle Äste, die dem Verkehr auf der Kreisstraße gefährlich hätten werden können, mussten weichen. Bild: az
Lokales
Grafenwöhr
16.04.2015
0
0
Was sein muss, muss sein: Damit die Stadt im Falle des Falles aus dem Schneider ist, sorgte Stadtgärtnermeister Alexander Eismann mit Bauhofmitarbeitern anfang der Woche an der Felsmühlstraße für Verkehrssicherheit. Mit einer Hebebühne gelangte er an die Bäume am Hang. Alle Äste, die dem Verkehr auf der Kreisstraße gefährlich hätten werden können, mussten weichen. Bild: az
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.