Von guten Vorsätzen und guten Ratschlägen: Nicht alle Tipps sind "in den Wind gesprochen"
Warmes Plätzchen unter der Küchenbank

Die Sache mit dem warmen Plätzchen und dem Abdunkeln funktioniert. Es macht Spaß, alle paar Tage unter der Küchenbank feuerrote Tomaten zu ernten. Bild: az
Lokales
Grafenwöhr
07.01.2015
1
0
Gute Vorsätze und gute Ratschläge. Mit beiden ist das so eine Sache. Gute Vorsätze werden zumeist am Anfang eines Jahres gefasst. Um damit - trotz bestem Willen - oft nach kurzer Zeit mit den Gewohnheiten des Alltags kläglich zu scheitern. So etwas kennen alle.

Gute Ratschläge werden das ganze Jahr hindurch erteilt. Oft sind sie willkommen, werden gerne angenommen und praktiziert, genauso oft aber auch ignoriert, abgelehnt. Besonders junge Menschen reagieren oft störrisch, empfinden sie als aufgedrängt, "aufs Auge gedrückt". Was von Eltern etwa, aufgrund gemachter Lebenserfahrungen, nur wohlgemeint ist, erweist sich gleichsam "wie in den Wind gesprochen".

Sie fühlen sich alt und reif genug, um eigene Erfahrungen - und eigene Fehler - zu machen. Erst wenn sie dabei gehörig auf die Nase gefallen sind, kommen Einsicht und Reue. Hätte ich nur . . . Jedoch zu spät. Diesen Entwicklungsprozess gab es schon immer und es wird sich daran auch nichts ändern.

Was Tipps im häuslichen und gärtnerischen Bereich betrifft, so werden diese zumeist geschätzt. Sie sind hilfreich, tragen zum Gelingen bei und kosten nichts. Was sich durch langjährige Praxis als gut herausgestellt hat, warum soll man davon nicht profitieren?

In unserem speziellen Fall geht es um späte Tomaten, die nicht mehr zur Reife gelangten. "Du brauchst sie im Haus nur an einen warmen Ort zu stellen und abdecken, so dass die Früchte im Dunkeln lagern. Du wird sehen, auf diese Weise wird eine nach der anderen rot."

Von der bereits verstorbenen Gunda Walberer aus Gmünd stammt dieser wirklich wertvolle Rat. Dafür bekommt sie mit jeder nachgereiften Tomate ein liebes Erinnern und ein kleines Gebet in die Ewigkeit geschickt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.