Neue Asphalt-Oberbauschicht
Keine Kosten für Anwohner

Politik
Grafenwöhr
24.05.2016
16
0

Kanalbauarbeiten, neue Wasserleitungen und der Breitbandausbau ramponieren die Fahrbahnen zahlreicher Siedlungsstraßen. Derzeit gleichen Teile der Bierlohstraße und der Flurstraße Großbaustellen. Um nach dem Einbau der Versorgungsleitungen einen Fleckerlteppich zu vermeiden, denkt die Stadt an eine nachhaltige Verbesserung des Straßenoberbaus.

Geplant ist in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken das Abfräsen der Fahrbahnen, eine neue Asphalt-Oberbauschicht und bei Bedarf der Einbau eines Armierungsgewebes. Die Sanierungsvorschläge von Bürgermeister Edgar Knobloch billigte der Stadtrat einstimmig. Für die Anlieger ist die Maßnahme kostenlos. Als Bauunterhalt eingestuft, ergibt sich kein beitragspflichtiger Tatbestand, beruhigte der Bürgermeister vorsorglich. Gleichzeitig dankte er den Anwohnern für ihr Verständnis während der langwierigen Sanierungsarbeiten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Breitbandausbau (124)Straßenau (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.