SV Grafenwöhr braucht Punkte beim SV Schwarzhofen
Situation wird immer brenzliger

Der Torwart des SV Grafenwöhr, Benjamin Winkler (links), kommt vor dem Kastler Johannes Kölbl an den Ball. Im Spiel gegen Schwarzhofen sollte er auch halten. Der SV Grafenwöhr braucht unbedingt die Punkte. Bild: af
Sport
Grafenwöhr
21.04.2017
15
0

Die Luft im Kampf um den Ligaverbleib in der Bezirksliga Nord wird sechs Spieltage vor Saisonende immer dünner für die Sportvereinigung TuS/DJK Grafenwöhr. Und das, obwohl sie in jüngster Zeit beileibe nicht schlecht Fußball spielt, nur der Ertrag lässt zu wünschen übrig. Wie schon bei der unglücklichen Last-Minute-Niederlage beim FC Schwarzenfeld wusste die Truppe um Stefan Richter zuletzt auch bei der SpVgg Schirmitz zu gefallen. Was am Ende aber fehlten waren die Tore, die nun einmal ein Spiel entscheiden. Die SV TuS/DJK traf in 24 Begegnungen gerade einmal 37 mal.

Erschwerend kommt hinzu, dass die Konkurrenz um den Ligaverbleib, Hahnbach und Vilseck, fleißig Punkte sammelt. Nachdem Vilseck ein Spiel weniger absolviert hat als die Richter-Schützlinge - es steht die Heimpartie gegen den praktisch als Absteiger feststehenden TSV Tännesberg aus - ist ein dramatischer Zieleinlauf um den direkten Absteiger oder die Qualifikation für die Abstiegsrelegationsspiele zu erwarten. Eine Chance, etwas für das Habenkonto zu unternehmen, bietet sich der Sportvereinigung am Sonntag um 15 Uhr beim SV Schwarzhofen. Nur zu dumm, dass die Gastgeber alles andere als in Geberlaune sind, wie ihr letzter Auftritt beim SV Raigering (2:1 gewonnen) dokumentiert. Diese Einstellung verdient höchsten Respekt, da die Hausherren im Niemandsland der Tabelle rangieren und kaum Aussichten auf einen Platz unter den ersten Drei haben, geschweige als Tabellenvierter mit den Niederungen der Tabelle in Berührung kommen werden. Dass Schwarzhofen über ein starkes Kollektiv verfügt, verdeutlicht, dass die Gastgeber immer im vorderen Tabellenbereich zu finden sind.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.