Tischtennis
Ohne eine Dame

Die Sieger der Tischtennis-Kreiseinzelmeisterschaft bei den Herren A/B: (von links) Thomas Winter vom Ausrichter SV Grafenwöhr, Kristoffer Schmid, Andreas Kopp, Ilin Pylypiw (alle TB Weiden) Markus Stark (TSG Mantel-Weiherhammer) und Kreisvorsitzender Wolfgang Rumpel. Bild: wie
Sport
Grafenwöhr
27.09.2016
44
0

Es gab etwas mehr Teilnehmer als im letzten Jahr. Aber bei den Tischtennis-Einzelmeisterschaften war keine Frau am Start.

Die Titelkämpfe wurden wie in den letzten Jahren bei der SV Grafenwöhr durchgeführt. 24 Herren gingen an die Platten, allerdings hatte keine einzige Dame gemeldet.

Das größte Teilnehmerfeld gab es wieder bei den Herren D mit 14 Startern. Hier setzten sich in vier Vorrundengruppen Thomas Winter, Lukas Krauß, Thomas Reiter, Johannes Heindl, Sebastian Arnold (alle SV Grafenwöhr), Benjamin Lingl, Johannes Hartinger (beide SV Altenstadt/WN) sowie Marvin Schauder vom TSV Pressath durch. Über die Viertelfinales erreichten Winter, Hartinger, Reiter und Schauder die Vorschlussrunde. Hartinger und Schauder erreichten das Endspiel. Hier setzte sich Hartinger in einem knappen Spiel mit 3:1 durch und wurde Kreismeister.

Bei den Herren C traten lediglich vier Spieler an. Es spielte jeder gegen jeden. Hier gewann überlegen Markus Biller (SV Grafenwöhr) vor Thomas Häring, Christian Panzer (beide TSV Pressath) und Maximilian Sand (SV Altenstadt). Das Endspiel in der Doppelkonkurrenz der Herren C/D entschieden Viks/Panzer (TB Weiden/TSV Pressath) gegen Arnold/ Winter (Grafenwöhr) für sich.

Bei den Herren A und B traten sechs Spieler an die Platten. Auch hier wurde im Modus jeder gegen jeden gespielt. Nach spannenden Spielen gab es am Ende je drei Spieler mit einer 4:1- respektive 1:4-Bilanz. Es mussten jeweils die Sätze entscheiden. Es siegte Ilin Pylypiw (14:5) vor Andreas Kopp (13:4) und Kristoffer Schmidt (12:8), alle TB Weiden. Im Doppel setzten sich Kopp/Pylypiw gegen Stark/Schmidt durch.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.