Albert Brändl aus Hütten feiert 80. Geburtstag
Lisa, die Fische und

Albert Brändl (Dritter von links) feierte im Kreise seiner Familie, von Freunden und Vereinskollegen seinen 80. Geburtstag. Bild: rgr
Vermischtes
Grafenwöhr
06.09.2016
37
0
Hütten. (rgr) Er ist schon lange aus dem Arbeitsleben ausgeschieden. Aber von Ruhestand ist bei Albert Brändl nichts zu spüren. Auch das wahre Alter sieht man ihm nicht an. Am Sonntag feierte der aktive Senior seinen 80. Geburtstag.

Brändl ist ein original Hüttener Gewächs. Der Jubilar arbeitete bei der Firma Nicklas und war 33 Jahre bei der Obag beschäftigt. Zum Elektriker ausgebildet wurde er von der Firma Heider, die in Grafenwöhr ansässig war. Zu den Falkenhorst-Schützen kam Brändl schon als Jungspund mit 20 Jahren. Dort ist er ein Aktivposten und Ehrenmitglied. Nicht ganz so lange, aber auch bereits seit 54 Jahren ist Albert Brändl mit seiner Lisa verheiratet.

Zum 80. Geburtstag kam eine Gratulantenschar: Falkenhorst-Vorsitzender Robert Friedrich gratulierte ebenso wie Holger Cibis , Vorsitzender der Feuerwehr - dort ist Brändl seit über 60 Jahren Mitglied. Zweite Bürgermeisterin Anita Stauber wünschte im Namen der Stadt und Josef Panzer für den Pfarrgemeinderat alles Gute. Telefonisch gratulierten Josef und Hans Biersack für den Fischereiverein Grafenwöhr, denn beide sind zur Zeit im Österreich-Urlaub. Persönliche Glückwünsche kamen von Annelies Weber , die eigens aus Büdesheim (bei Bingen) anreiste.

"Albert findet man jeden Abend am Fischweiher, um die Fische zu füttern", berichtet Ehefrau Lisa. Neben dem gemeinsamen großen Hobby, das das Ehepaar bei den Falkenhorst-Schützen betreibt, gehen die Brändls gerne auf Reisen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 80. Geburtstag (137)Albert Brändl (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.