Auftritt in US-Schule
Polizei lässt Puppen tanzen

Die Polizisten und Polizeihund McGruff begeistern auch in englischer Sprache. Die Kinder der amerikanischen Schule am Netzaberg verstanden jedenfalls alles. Bild: hfz
Vermischtes
Grafenwöhr
09.02.2016
8
0
Die Puppenbühne der Weidener Polizei war zu Gast bei den amerikanischen Grundschulen in Grafenwöhr, Netzaberg und Vilseck. Die Puppenspieler Georg Hüttner, Thomas Nörl und Bernadette Heining hatten das Stück um den verzauberten Kasper für ihren Auftritt sogar ins Englische übersetzt. Kindergerecht vermittelten sie so die deutschen Verkehrsregeln. Die Kinder waren begeistert und fieberten mit, als sich der Kasper vom Fluch der bösen Hexe befreien musste. Anschließend bekamen sie noch ein Bild vom Polizeihund McGruff zum Ausmalen. Die spielerisch übermittelten Verkehrsregeln wussten die Schüler auch später im Unterricht genau zu wiederholen, was bestimmt zu ihrer Sicherheit im Straßenverkehr beitragen wird.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.