Auszeichnung der langjährigen AAFES-Exchange-Mitarbeiter
Gegenseitiges Verständnis und Respekt

Carlton Carpenter (Dritter von rechts) und David Rodler (rechts) ehrten langjährige AAFES-Mitarbeiter. Bild: rgr
Vermischtes
Grafenwöhr
02.12.2016
51
0

Der Army & Air Force Exchange Service (AAFES) ehrt langjährige Mitarbeiter. Die Arbeit vergleicht David Rodler mit dem Bund des Lebens.

(rgr) "In der Arbeit soll es sein, wie in einer Ehe: Es ist ein Geben und Nehmen, das auf gegenseitiges Verständnis und Respekt aufgebaut ist." Diese Worte gab David Rodler den langjährigen Jubilaren von AAFES-Exchange mit auf den Weg. "Es ist meine Lieblingsveranstaltung, wenn Mitarbeiter geehrt werden", bekannte David Rodler, der die Mitarbeiter begrüßte und sich bei Denise Hooks für die Organisation bedankte.

Rodler dankte auch den Mitarbeitern für die langjährige Treue sowie Generalmanager Carlton Carpenter. Glückwünsche kamen auch vom Betriebsratsvorsitzenden aus Grafenwöhr, Martin Möschter, und Jürgen Sattler, Vertreter der Schwerbehinderten.

Für ihre 25-jährige Zugehörigkeit zu AAFES-Exchange wurden Debby Varnado (PX, Grafenwöhr), für 30 Jahre: Eugene Simmons (Shopette, Grafenwöhr), Andrea Irizarry (Burger-King, Grfenwöhr) und Gil Charette (LP Loss Prevention, Grafenwöhr) sowie für 35 Jahre Reinhold Kollross (Main Store, Hohenfels) ausgezeichnet. Die Ehrung fand im Hotel "Böhm" mit einem gemeinsamen Essen statt.

Es ist meine Lieblingsveranstaltung, wenn Mitarbeiter geehrt werden.David Rodler
Weitere Beiträge zu den Themen: Mitarbeiterehrung (33)AAFES (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.