Bavarian Brass in Grafenwöhr
„Bavarian Brass“: „Mit Trompetenschall und Orgelklang“ zu Gast in der Friedenskirche

Vermischtes
Grafenwöhr
14.10.2016
60
0

Ein festliches Kirchenkonzert unter dem Motto "Mit Trompetenschall und Orgelklang" ist am Sonntag, 16. Oktober, um 16 Uhr in der Grafenwöhrer Friedenskirche Heiligste Dreifaltigkeit zu hören. Das Ensemble "Bavarian Brass" hat sich dem festlich-barocken Zusammenspiel von vier Trompeten, Pauken und Orgel verschrieben. Einen Schwerpunkt bilden die vielen Eigenbearbeitungen mit abwechslungsreicher und farbiger Instrumentierung durch Trompete, Piccolotrompete, Flügelhorn, Corno da Caccia, Orgel und diversem Schlagwerk. Besonderheit des Konzerts ist, dass zwei Organisten im Wechsel an der dreimanualigen Orgel der Friedenskirche begleiten. Walter Thurn als Organist der evangelischen Kirchengemeinde und jahrzehntelanger Orgelpartner von "Bavarian Brass" begleitet den ersten Teil, den zweiten Teil übernimmt Dorothea Weser, Studentin der Kirchenmusik in Bayreuth. Beide werden auch ein Werk für vier Hände und vier Füße präsentieren. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Renovierung der Michaelskirche wird gebeten. Bild: hfz

Weitere Beiträge zu den Themen: Friedenskirche (5)Bavarian Brass (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.