Ein Kessel Buntes
Musikschule feiert Fasching

Vermischtes
Grafenwöhr
08.02.2016
7
0
Ein buntes Völkchen hatte sich im kleinen Saal des Jugendheims zum Faschingsvorspiel der Musikschule Vierstädtedreieck eingefunden. Die Gelegenheit zur Maskerade nutzten die meist jüngeren Schüler gern. In heiterer Atmosphäre zeigten die jungen Akteure an ihren Instrumenten beachtliches Können. Vorbereitet und begleitet wurden sie von den Lehrkräften Ivonne Drzymota (Klavier/Keyboard), Uli Dziwinski (Blockflöte), Sigrun Eichmann (Geige), Klaus Bäuerlein (Gitarre), René Bauer (Trompete), Hartmut Gebelein (Klavier/Keyboard) und Joachim Steppert (Klavier). Den Schlusspunkt bildete ein gemeinsam gesungenes Faschingslied, das ein Klavierduo begleitete. Unser Bild zeigt (von links) das Trompetenduo Bastian Schreml (10 Jahre) und Niklas Thumfahrt (8 Jahre) beim Vortrag von zwei Polkas.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fasching (648)Musikschule Vierstädtedreieck (18)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.