Empfang im Rathaus
Kegler auf dem dritten Platz in Bezirksliga Nord

Vermischtes
Grafenwöhr
08.05.2016
8
0

Die Kegler hatten einen guten Start und haben auch nach der Winterpause gewonnen. Zeitweise belegten sie den zweiten Platz. In Freudenberg kam die Entscheidung: Damit war der dritte Platz in der Bezirksliga Nord gesichert.

Bürgermeister Edgar Knobloch (rechts) empfing die Kegler mit Spartenleiter Heinz Asam im Sitzungssaal des Rathauses und gratulierte zum Erfolg. Dem schloss sich Thomas Reiter (links), Vorsitzender der Sportvereinigung des TuS/DJK, an. Seine Devise lautete: "Sport hält jung, und den Kegelsport kann man bis ins hohe Alter ausüben."
Weitere Beiträge zu den Themen: Kegeln (207)Empfang (20)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.