Fahrt ohne Führerschein
36-Jähriger zweimal betrunken am Steuer erwischt

Vermischtes
Grafenwöhr
11.01.2016
302
0

Ein 36-jähriger Amerikaner ist am Sonntag gleich zweimal in Grafenwöhr erheblich betrunken am Steuer erwischt worden. Jetzt muss er sich vor Gericht verantworten.

Das erste Mal war er gegen 3 Uhr einer Streifenbesatzung aufgefallen. Bei der Kontrolle rochen die Beamten deutlich seine Fahne, wie die Polizeiinspektion Eschenbach mitteilte. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,7 Promille. Der Mann wurde der Militärpolizei in Vilseck übergeben, die seinen Führerschein einbehielt und den 36-Jährigen dann wieder entließ.

Gegen 9.15 Uhr wurde der Amerikaner erneut kontrolliert. In einem Krankenhaus wurde ein Restalkoholwert von 1,7 Promille ermittelt. Wie sich herausstellte, hatte sich der Mann mit dem Taxi von Vilseck nach Grafenwöhr zurückbringen lassen. Dann war er aber ohne Führerschein in seinem Wagen weitergefahren. Er muss sich nun wegen zwei Trunkenheitsfahrten vor Gericht verantworten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2685)Alkohol (91)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.