Feuerwehr lud ein
Rauchmelder und Begrüßungsgeld für junge Familien

Vermischtes
Grafenwöhr
17.03.2016
16
0
"Rauchmelder retten Leben": Unter diesem Motto lud die Stadt Grafenwöhr und die vier Feuerwehren zur Rauchmelderübergabe ins Feuerwehrgerätehaus ein. Rauchmelder warnen mit einem Signal vor der drohenden Gefahr. So kann rasch gehandelt werden. Bürgermeister Edgar Knobloch und Zugführer Carsten Englhardt begrüßten über 30 Familien. Knobloch betonte, dass Grafenwöhr im Landkreis die geburtenstärkste Stadt ist. Zusammen mit den Rauchmeldern übergab die Stadt das Begrüßungsgeld für Neugeborene.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.